Wilhelm Wenderlein jun.

Mein Name ist Wilhelm Wenderlein, ich bin 55 Jahre alt und seit 30 Jahren verheiratet. Ich habe 4 Kinder im Alter von 29, 27, 23 und 21 Jahren, und ich bin selbstständiger Zentralheizungsbau- und Lüftungsbaumeister. Seit 1998 führe ich einen kleinen Handwerksbetrieb mit 5 Mitarbeitern hier in Ornbau.

Seit knapp 24 Jahren bin ich Mitglied des Stadtrates, 10 Jahre lang, von 2004 – 2014, war ich 2. Bürgermeister der Stadt Ornbau.

Warum möchte ich nach 24 Jahren noch einmal in den Stadtrat von Ornbau?

Unser Wunsch war es, einen zweiten Bürgermeisterkandidaten und eine gemeinsame Stadtratsliste für alle Wahlgruppierungen zu schaffen. Dies war leider nicht möglich, da es von der Gegenseite abgelehnt wurde. Nachdem für die Eintracht eine weitere Zusammenarbeit mit ihrem ersten Bürgermeisterkandidaten, der im September 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, nicht möglich war, wurde es zu unserem Ziel, einen Ornbauer als Kandidaten für das Bürgermeisteramt zu finden. Kurze Zeit später fiel zum ersten mal der Name Thomas Blaumeier. Nach einigen Gesprächen hat er signalisiert, dass er als Bürgermeisterkandidat für Ornbau antreten wird. Für uns war und ist er der optimale Kandidat für das Amt des Ornbauer Bürgermeisters:

  • Thomas Blaumeier ist Ur-Ornbauer.
  • Er lebt seit 48 Jahren hier in Ornbau.
  • Er wohnt mit seiner Familie im selbst erbauten Haus.
  • Er hat eine hervorragende berufliche Karriere hingelegt.
  • Er war 8 Jahre im Ornbauer Stadtrat.

Neben seiner familiären, beruflichen und kommunalen Erfahrung, die er mitbringt, äußerte Thomas Blaumeier den Wunsch, auch die Erfahrung des bestehenden Stadtrates in das neu zu wählende Team zu bringen. Darauf hin habe ich mich entschieden, für weitere sechs Jahre als Stadtrat zu kanditieren.

Wir haben es geschafft, innerhalb relativ kurzer Zeit ein hervorragendes Team von Stadtrats- kandidatinnen und Stadtratskandidaten auf die Beine zu stellen. Neben den erfahrenen Kandidaten sind wir besonders stolz auf unsere vier Damen im Team. Sowas hat es in Ornbau bisher noch nicht gegeben. Bei uns stimmt sowohl die Quote, als auch die Qualität. Wir haben auch einen 20jährigen auf der Liste, ich denke, das hat es in Ornbau auch noch nicht gegeben. Nicht weniger stolz sind wir aber auf alle unsere neuen und absolut kompetenten Leute, die künftig in der Kommunalpolitik mitwirken möchten. Das alles sind sehr gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Wahl im nächsten Jahr. Deshalb bitte ich euch: Unterstützt uns mit möglichst vielen Stimmen auf der Eintrachtliste, um eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Stadt Ornbau mit uns als Eintracht zu ermöglichen.

Denn: WIR.ALLE.SIND.ORNBAU

Dankeschön.